Das Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe

Das Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe ist seit September 2004 am Start und arbeitet in Trägerschaft der AWO Ostwestfalen-Lippe e.V.

Wir sind zuständig für die Stadt Bielefeld sowie für die Kreise Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke und Paderborn.

Fachtagung

“Grenzgänge(r) –

Leben mit Frontotemporaler Demenz“

25.09.2017

Kongresszentrum Bad Sassendorf

09.00 Uhr - 16.30 Uhr

 

Schätzungsweise sind bis zu 33.000 Menschen in Deutschland an einer Frontotemporalen Demenz (FTD) erkrankt. Diese vergleichsweise unbekannte Form einer Demenz stellt nicht nur wegen ihres seltenen Auftretens Angehörige, beruflich Pflegende und Betreuende, Mediziner als auch beratende Professionen vor besondere Herausforderungen.

Deshalb möchten vier Demenz-Servicezentren der Landesinitiative Demenz-Service in Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit der Informations- und Koordinierungsstelle mit dieser interdisziplinären Fachtagung aktuelles medizinisches Wissen, Erfahrungen von Angehörigen und Möglichkeiten nicht-medikamentöser Therapien zusammentragen.

Das detaillierte Programm finden Sie hier

DIE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSGEBUCHT!

Das Veranstaltungsteam

-       Demenz-Servicezentrums Region Münsterland,

-       Demenz-Servicezentrums Region Münster und das westliche Münsterland,

-       Demenz-Servicezentrums Region Ostwestfalen-Lippe,

-       Demenz­-Servicezentrums Region Südwestfalen und der

-       Informations- und Koordinierungsstelle der Landesinitiative Demenz-Service NRW

Demenz-Coach in der Behindertenhilfe - Berufsbegleitende Weiterbildung

Logo Demenz-Coach Behindertenhilfe

Eine Weiterbildung der IN VIA Akademie Paderborn in Kooperation mit dem Demenz-Servicezentrum Region OWL.

Nähere Informationen zur Weiterbildung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier!

Veranstaltungskalender

November 2017

Besonderheiten in der Betreuung von Männern mit und ohne Demenz

Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe - 17.11.2017

In diesem Seminar wird der Umgang mit Männern mit und ohne Demenz unter mehreren Aspekten beleuchtet. Zum einen geht es darum diese Zielgruppe bedarfsgerecht zu betreuen, denn für die Generation der […] weiter

Qualifizierung zum/zur Alltagsbegleiter_in nach §45a & b SGB XI

Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe - 27.11.2017

Dieser Qualifizierungslehrgang richtet sich an Personen, die niedrigschwellige Angebote der Alltagsbegleitung anbieten möchten. Sie wollen im sozialpflegerischen Bereich tätig werden und vorwiegend mit […] weiter

Lebensfreude durch Bewegung, Tanz, Rhythmus und Musik

Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe - 30.11.2017

In unserer täglichen Arbeit kommen wir oft an Grenzen unserer kommunikativen Möglichkeiten. Mit Worten allein erreichen wir vor allem demenziell veränderte Menschen häufig nicht. Eine andere Ebene […] weiter

Dezember 2017

Demenz-Coach in der Behindertenhilfe - Berufsbegleitende Weiterbildung

Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe - 04.12.2017

Eine Weiterbildung der IN VIA Akademie Paderborn in Kooperation mit dem Demenz-Servicezentrum Region OWL. Ein Demenz-Coach in der Behindertenhilfe zeichnet sich dadurch aus, dass er/sie Fachkenntnisse […] weiter

Februar 2018

Kreis Höxter: „Palliativversorgung bei Menschen mit Demenz“ - 21.02.2018

Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe - 21.02.2018

„Palliativversorgung bei Menschen mit Demenz“ - 21.02.2018 Im Februar 2018 findet ein Vortrag von Herrn Dr. Eisentraut zum Thema „Palliativversorgung bei Menschen mit Demenz“ statt. Organisiert […] weiter

März 2018

Weiterbildung zum Demenzcoach an Krankenhäusern und Rehakliniken 2018

Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe - 12.03.2018

Das Kooperationsprojekt zwischen der ZAB (Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH Gütersloh) und dem Demenz-Servicezentrum Region OWL in Trägerschaft der AWO OWL e.V. bietet auch in 2018 […] weiter

Fachkraft für Gerontopsychiatrie

Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe - 19.03.2018

Wie Sie wissen steigt der Anteil hochbetagter Menschen, welche von der Altenhilfe versorgt werden müssen seit Jahren an. Damit nimmt die pflegerische Versorgung von Menschen mit Demenz und anderen psychischen […] weiter