Das Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe

Das Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe ist seit September 2004 am Start und arbeitet in Trägerschaft der AWO Ostwestfalen-Lippe e.V.

Wir sind zuständig für die Stadt Bielefeld sowie für die Kreise Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke und Paderborn.

Demenz 2030 – Wie wollen wir leben?

 

Unter Motto 'Demenz 2030 - Wie wollen wir leben?' fand am 12.09.2018 im Kreistagssaal des Reg.-Bezirks Detmold eine Dialogveranstaltung mit Fachleuten und Entscheider*innen aus Politik und Verwaltung statt.

Die ca. 65 Teilnehmer*innen diskutierten gemeinsam, wie den zukünftigen gesellschaftlichen Herausforderungen auf verschiedenen Ebenen begegnet werden kann:

  • Wie wollen wir leben, wenn wir an einer Demenz erkranken?
  • Wie wollen wir mit unseren Angehörigen, Freundinnen und Freunden zusammenleben, wenn diese an Demenz     erkranken?
  • Wie wollen wir auf einer professionellen Ebene mit Menschen mit Demenz arbeiten?
  • Welche gesellschaftlichen Anforderungen an den Umgang mit Menschen mit Demenz werden wir in der              Zukunft erfüllen können und welche Herausforderungen sind damit verbunden? 

Einen ersten Rückblick und eine kleine Fotostrecke zur Dialogveranstaltung in Detmold finden Sie hier!

Alle Informationen zum Themenjahr 2018 der Landesinitiative Demenz-Service NRW und zu den Dialogveranstaltungen in den anderen vier Regierungsbezirken werden im Internet unter  mensch.nrw/leben-mit-demenz-2030 angeboten.

 

Veranstaltungskalender

November 2018

Initialpflegekurs Demenz in Paderborn

Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe - 08.11.2018

Das von der AOK Nord West geförderte und von der Universität Bielefeld wissenschaftlich begleitete Modellprojekt „Familiale Pflege“ richtet sich an Angehörige und Interessierte, die Patienten nach […] weiter