Den Dom mit allen Sinnen erleben - Führungen für Menschen mit Demenz im Paderborner Dom

Demenz-Servicezentrum Region Ostwestfalen-Lippe - am 8. Mai 2017

Menschen mit Beeinträchtigungen können den Paderborner Dom sinnenhaft erleben. Das Metropolitankapitel hat Domführer geschult, die Menschen mit Beeinträchtigungen im Sehen und Hören und Menschen mit Demenz den Dom als spirituellen Ort erfahrbar machen.

Die Schulung für die Führung von Menschen mit Demenz durch den Paderborner Dom führte das Demenz-Servicezentrum  Region OWL im Herbst 2016 durch.

In der zweiten Jahreshälfte 2017 soll eine Schulung für Kirchenführer*innen im Erzbistum Paderborn angeboten werden.

Lesen Sie im Anhang den ausführlichen Pressetext aus:

Neue Westfälische , 29./30.April2017. Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion.