Demenz-Coach in der Behindertenhilfe - Berufsbegleitende Weiterbildung

01.09.2017

Eine Weiterbildung der IN VIA Akademie Paderborn in Kooperation mit dem Demenz-Servicezentrum Region OWL.

Ein Demenz-Coach in der Behindertenhilfe zeichnet sich dadurch aus, dass er/sie Fachkenntnisse zum Krankheitsbild und den Umgang mit dementen Menschen erlernt hat und über zusätzliche Handlungskompetenzen bezüglich seiner kommunikativen Fähigkeiten, dem Konfliktmanagement, der Mediation sowie der Moderation und Leitung von Gruppen verfügt.

Ein ausgebildeter Demenz-Coach kann damit als spezielle/r Ansprechpartner/in in Einrichtungen der Behindertenhilfe und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens vermittelnd eingreifen, seine/ihre Fachkompetenz als Multiplikator einbringen und bei der Versorgung von Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz sowie deren Angehörige unterstützen.

Nähere Informationen zur Weiterbildung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie im Flyer.