Nerven wie Drahtseile - oder wenn der Geduldsfaden reißt ... Hilfen für pflegende Angehörige

17.09.2018

Anlässlich des Welt-Alzheimertages findet vom 17. bis zum 23. September 2018 die diesjährige Aktionswoche Demenz im Kreis Paderborn statt. Sie richtet sich an Menschen mit und ohne Demenz und steht unter dem bundesweitem Motto „Demenz – dabei und mittendrin“.

Pflegende Angehörig von Menschen mit Demenz sind häufig starken physischen und psychischen Belastungen ausgesetzt und brauchen Unterstützung.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten die TLN mezinische Informationen zum Krankheitsbild (Dr. Carmen Solbach, Oberärztin der Klinik für Innere Medizin und Geriatrie, St. Johannisstift Paderborn), zum Umgang mit herausfordernden Situationen im Umgang mit Menschen mit Demenz (Gerlinde Ehlers-Streit, Senioren-Pfl egeberatung Gütersloh) sowie Informationen zu Selbsthilfegruppenf für Pflegende (Renate Linn, SelbsthilfeKontaktstelle Paderborn)

Das Haus 'Emma Rose' in Bad Wünnenberg-Haaren und das Demenz-Servicezentrum Region OWL laden Interessierte zu dieser Veranstaltung

am Freitag, den 21.09.2018

15.00 - 17.00 Uhr

Haus 'Emma Rose', Fürstenberger Str. 8, 33181 Bad Wünnenberg-Haaren

herzlich ein.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Nähere Infos finden Sie im Flyer!

Anmeldung bis zum 17.09.2018 unter:  Haus „Emma Rose“, Tel.: 02957 9854-0

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wenn Sie eine Betreuungsmöglichkeit für Ihren Angehörigen für die Dauer der Veranstaltung vor Ort benötigen.